Schloss Schönbrunn, Wien

Schloss Schönbrunn, Wien

An der imperialen Schlossanlage Schönbrunn, einem der bedeutendsten Kulturdenkmäler Österreichs, wurden zahlreiche Restaurierungsarbeiten vorgenommen. Fenster- und Türumrahmungen, Säulenbasen, Kapitelle, Gesimse, Konsolen und Balustraden wurden durch Inkrustierungen Instand gesetzt. Bei den Fenster ? und Türumrahmungen und den Stufen wurden weiters Vierungen aus St. Margarethner Kalksandstein eingesetzt. Die Fassade wurde zusätzlich mittels JOS-Verfahren (einem patentierten Niederdruck ? Rotationswirbel ?Verfahren) gereinigt. Derzeit wird an der Fassade des Finstren Ganges, des Theater- und des Apothekertrakts gearbeitet.

Architekt: DI Heinrich Strixner, Wr. Neudorf